iMaster-DocuCam Landslide Monitoring System

Monitoring – Dauerhaft. Kontinuierlich. Flächendeckend.

iMaster-DocuCam Landslide Monitoring System

Hangrutsche, Bergrutsche, Felsstürze oder ähnliche Erdbewegungen zählen zu den Elementargefahren auf unserem Planeten und können zu erheblichen wirtschaftlichen sowie Personenschäden führen. Um Gefahren frühzeitig zu erkennen und präventive Maßnahmen einleiten sowie deren Effektivität überprüfen zu können, ist eine systematische, langfristige und lückenlose Überwachung essentiell.

Unsere patentierte iMaster-DocuCam Systemlösung ermöglicht die Überwachung und Analyse großer Flächen auf Basis einer langfristigen, umfassenden und hochauflösenden visuellen Dokumentation. Kleine und große sowie langsame und schnelle Veränderungen auf Oberflächen können einfach, schnell und kostengünstig über eine intuitive, webbasierte grafische Benutzeroberfläche (GUI) erkannt, analysiert und überwacht werden. Darüber hinaus ist die iMaster-DocuCam für die gleichzeitige Erfassung komplementärer Daten (z. B. Regen-, Temperatur-, Feuchte- und/oder GPS-Daten) und für die Speicherung aller relevanten Informationen in einer einzigen Datenbank konzipiert.

Kontakt aufnehmen
Dr. Roland Sonnenschein

Dr. Roland Sonnenschein

Geschäftsführer, Physiker (+49) 6432 97877 61
Guido Sonnen (B. Sc.)

Guido Sonnen (B. Sc.)

Entwicklung, Informatik / Computer Vision (+49) 6432 97 877 64

Ihre Vorteile

Patentierte Systemlösung zur langfristigen, automatisierten, flächendeckenden und hochauflösenden optischen Dokumentation, Überwachung und Analyse großer Flächen.

Nach einmaliger Inbetriebnahme vor Ort, werden alle Daten für Sie voll automatisiert erhoben. Große Flächen können mit geringem Aufwand langfristig, kontinuierlich und umfassend dokumentiert und überwacht werden.
Unsere iMaster-DocuCam setzt auf modernste Internettechnologien. Dadurch können Sie jederzeit und ortsunabhängig über einen Webbrowser auf die Daten zugreifen und Analysen durchführen.
Eine nutzerfreundliche Bedienung ist uns ein besonderes Anliegen. Unser Benutzerhandbuch, welches Ihnen online inklusive animierter Hilfestellungen zur Verfügung steht, unterstützt Sie zusätzlich.
Die iMaster-DocuCam ist auch zur Beobachtung schwer zugänglicher und riskanter Flächen geeignet. Eine Vorabdefinition von Markierungspunkten ist nicht erforderlich – Sie können jederzeit beliebig viele virtuelle Markierungen an Ihrem Bildschirm definieren.
Unsere iMaster-DocuCam ermöglicht eine simultane Erhebung zusätzlicher Daten, wie Temperatur und Niederschlag, um Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge besser analysieren und verstehen zu können.
Sie haben bereits ein Inventar an diversen Sensoren? Unser hausinternes Entwicklungsteam übernimmt gerne projektspezifische Anpassungen von Schnittstellen.
Bilder sind intuitive Daten und machen komplexe Sachverhalte verständlich. Erstellen Sie Zeitrafferaufnahmen über lange und kurze Zeiträume, von großen und kleinen Flächen – ganz nach Ihren Bedürfnissen, jederzeit und standortunabhängig.
Unsere iMaster-DocuCam wurde so entwickelt, dass Sie auch an Orten ohne Stromversorgung eingesetzt werden kann. Dank des geringen Energieverbrauchs ist ein Betrieb mit Solarpanel oder einem Generator möglich.
Sie können den Aufnahmen Ihre individuellen Notizen hinzufügen. Mit unseren Zeichentools können Sie an jeder Position eines Bildes Texte, Quadrate, Pfeile und Nummerierungen einfügen. Zudem haben Sie die Möglichkeit bestimmte Bereiche (z .B. aufgrund von Datenschutz) zu verpixeln.
Nutzen Sie die Linealfunktion, die Ihnen unsere web-basierte Benutzeroberfläche zur Verfügung stellt, um Größen und Veränderungen in den Aufnahmen zu messen. Die Skalierung des Lineals basiert auf der Information zur mittleren Entfernung zwischen der Kamera und der im Bild aufgenommenen Fläche.

Unser iMaster-DocuCam Landslide Monitoring System

Unsere patentierte Systemlösung kann auf Ihre individuellen Anforderungen angepasst werden.

Technisches Prinzip

Das Hardwaremodul – in der Basisversion ausgestattet mit einer Schwenk-Neige-Zoom-Kamera und einem Mini-PC – wird mit Blick auf den zu beobachtenden Bereich positioniert. Nach der Installation des Hardwaremoduls werden alle Daten voll automatisiert erhoben. In vordefinierten Zeitintervallen (z. B. alle zwei Stunden) erzeugt die Kamera hochauflösende Bilder des gesamten Zielbereichs (bis zu 1 cm pro Zelle bei einer Entfernung von 500 m) und die ergänzenden Daten (z. B. Wetterdaten) werden erfasst. Anschließend werden die Daten über ein lokales WLAN oder über LTE/3G/4G an das iMaster-Toolkit übertragen, welches die Daten anschließend dem Nutzer über einen Webbrowser zur Verfügung stellt.

Anwendung

Der Nutzer kann auf die Daten – unabhängig von Zeit und Standort – über einen Webbrowser (z. B. Chrome oder Firefox) abrufen und analysieren. Die einfach bedienbare Benutzeroberfläche hilft bei der Analyse der Daten und bietet die Möglichkeit hochauflösende Zeitrafferaufnahmen zu erstellen, zu speichern und zu exportieren. Diese Zeitrafferaufnahmen können die gesamte Fläche, die von der iMaster-DocuCam überwacht wird, sowie jede Teilregion im Detail beinhalten. Darüber hinaus können individuelle Notizen zu bestimmten Bildern oder Zeitrafferaufnahmen hinzugefügt werden. Das Online-Benutzerhandbuch umfasst Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie animierte Tutorials, die Ihnen dabei helfen, sich mit der Bedienung vertraut zu machen.

Hardwaremodul

Das Hardwaremodul kann an die Rahmenbedingungen des
geplanten Einsatzortes angepasst werden. Die Basisversion des Hardwaremoduls besteht aus einer PTZ- Kamera und einem Elektronikschrank inkl. Mini-PC und Stromanschluss.

Je nach Einsatzgebiet, kann das Hardwaremodul um eine lokale Wetterstation, um eine LTE/3G/4G-Verbindung, eine Antenne, einen Generator oder ein Solarpanel erweitert werden.

Weitere Produkte & Dienstleistungen